Künstler Thomas Pöllmann

Abstrakte Bilder von Thomas Pöllmann

Thomas Pöllmann

 

Schon früh beschäftigt er sich mit Räumen und deren Einrichtung.

Dabei hat er immer den Raum als ganzes im Blick. Neben Farben und Formen spielen Energien und deren Qualität eine wichtige Rolle.

Nach dem Motto „einen Raum gut zu gestalten ist eigentlich ganz einfach, man braucht nur ein paar schöne Möbel und vor allem gute Kunst“ berät er Kunden und gestaltet Räume im In- und Ausland.

Seine Inspiration holt er  sich dabei unter anderem auf seinen Reisen. Im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit als Objekteinrichter führen Ihn diese nach Australien, Südafrika, Indien, China, Angola, Indonesien,  Vietnam, Kirgisistan, den Libanon, den Oman, die Ukraine , die Dominikanische Republik und die USA.

 

Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel

 

Seit eigenen Jahren widmet er sich intensiv der abstrakten Malerei. In seinem Atelier in Berlin entstehen sowohl kleine, als auch große Ölbilder auf unterschiedlichen Malgründen.

Bei seiner Arbeit spielt Intuition die Zentrale und der Zufall eine große Rolle und es ist ihm wichtig, dass ein Bild entsteht und nicht gewollt ist.

Bis ein Werk vollendet ist, können Monate vergehen.

 

Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel

 

Seine Bilder hängen in Wohnungen, Büro- und Konferenzräumen, Foyerbereichen und auch im Bundeskanzleramt in Berlin.

 

Nach Ausstellungen in Berlin, Innsbruck und Wien ist er jetzt auch bei uns mit ausgewählten Werken zu sehen.

 

Thomas Pöllmann lebt in Kleinmachnow und arbeitet in Berlin.

 

 

Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel
Abstraktes Bild ohne Titel

 

http://www.thomas-poellmann.com/

Aktuelles

  • In fremden Betten – Schlafkultur weltweit

    Wir Deutschen schlafen im Schnitt etwa sieben Stunden pro Nacht und legen uns gegen elf Uhr abends schlafen.   Tagsüber …

  • Herbstblues? Nicht mit uns!

    Kürzere Tage, sinkende Temperaturen, Regen – im Herbst sind viele Menschen anfällig für den sogenannten „Herbstblues“. Doch dieses Stimmungstief muss …

  • Nackenbedarfsanalyse

    Nackenschmerzen was nun?

    Berufskrankheit Nackenschmerzen – so beugen Sie richtig vor 61,6 % – so hoch ist laut einer Studie zufolge der Anteil …

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Beratungstermin

Wir nehmen uns Zeit und beraten Sie für Ihr perfekt zugeschnittenes Bett